Elektrosmog nimmt zu

Mit dem ständig wachsenden Stromverbrauch, aber auch mit der rasanten Verbreitung der drahtlosen Kommunikations-Technologie wächst auch die Strahlungsintensität und -menge. Doch mit geeigneten Massnahmen können Sie Elektrosmog wesentlich reduzieren. Schon der bewusste Umgang mit Elektrogeräten bringt eine Belastungsreduktion.



Elektrosmog ist..

Elektrosmog ist der Sammelbegriff für alle künstlich erzeugten elektrischen, magnetischen sowie elektromagnetischen Felder. Elektrosmog ist unsichtbar, unhörbar und geruchlos, aber überall vorhanden. Die Quellen sind z.B. elektrische Hausinstallationen aller Art, kabellose Telefone (DECT), Mobiltelefone, Baby Phones, TV, Radar, Funkverkehr usw.

Und die Folgen für das Wohlbefinden?

Jeder Mensch reagiert unterschiedlich auf Elektrosmog. Je nach Stärke der elektromagnetischen Strahlung und je nach Sensibilität (z.B. Allergien) einer Person gegenüber Elektrosmog kann es zu leichten bis zu schweren Beeinträchtigungen des Wohlbefindens und der Gesundheit kommen. Doch Vorbeugen ist jetzt einfach, denn Swiss Shield® Textilien bieten wirksamen Schutz vor Elektrosmog.